Startseite > unsere MTB-Strecke > Die Idee zur Strecke

Die Idee zur Strecke

Von der Idee zur Verwirklichung war ein weiter Weg…

Die Idee für eine fest ausgeschilderte Tour steckte uns schon lange in den Köpfen. Detaillierter und intensiver darüber nachgedacht haben wir im Oktober 2003. Da wir uns ab und zu in Regionen bewegten, in denen solche fest ausgeschilderte Touren die Regel sind und wir recht schnell bemerkten, das so etwas bei uns noch fehlt, machten wir uns an die Arbeit!

  • Im Dezember wurde der von uns gestellte Antrag einstimmig vom Gemeinderat Sulzbach genehmigt – die erste Hürde wurde somit genommen und wir konnten mit der eigentlichen Arbeit beginnen.
  • Das erste Mal traf sich der Arbeitskreis „Fest ausgeschilderte Tour“ am 30.12.2003. Eine Vorgabe, die uns zu schaffen machte war: Nur der Gemeindewald von Sulzbach stand uns zur Verfügung und die vielen privaten Waldflächen zwischendrin waren auch tabu.
  • Es war nicht einfach, auf einem „engen“ Gebiet eine Strecke zu finden, die technisch anspruchsvoll und zugleich landschaftlich ansprechend ist. Nachdem wir stundenlang Pläne wälzten, testen und im PC Streckenplanungen immer wieder verschieben mußten bis ….. ja bis wir so eine Strecke gefunden hatten.
  • Jetzt mußten „nur“ noch „amtliche“ Hürden genommen, und Zuständigkeiten geklärt werden (was nicht immer einfach ist sag ich euch ). Als wir dachten, wir hätten alles geschafft …. tauchten neue Hindernisse wegen der Haftungsfrage auf und wieder stand vielleicht alles auf der Kippe! Doch Dank unseres Bürgermeisters Herr Spinnler wurden auch diese letzen Steine aus dem Weg geräumt (echt vorbildlich)
  • Jetzt wurden Schilder entworfen und bestellt, Werbeflyer kreiert und gedruckt; auch der Hauptwegweiser am Grillplatz wurde von uns in Handarbeit hergestellt. Am letzten Februar- und am ersten Märzwochenende wurde die Beschilderung der Strecke angebracht.
  • Endlich: der 14.03.2004, der Tag der Einweihung der „1. fest installierten Sulzbacher Mountainbiketour“ mit geladenen Gästen, Radsportfreunden und natürlich den Sulzbacher Bürgern
Das Dankeschön

Zunächst einmal ein großes DANKE an alle, die an diesem Projekt mit gearbeitet haben um das Unmögliche möglich zu machen. Auch unserer Gemeinde, allen voran unserem Bürgermeister Herr Spinnler, der sich voll und ganz für uns eingesetzt hat! Respekt Herr Spinnler, denn er ist (als eigentlich nicht Mountainbiker) die komplette Tour persönlich mit uns bereits abgefahren! Wir hoffen natürlich, dass unsere Bemühungen, eine tolle Mountainbike Tour in Sulzbach zu installieren, auch auf eure Zustimmung trifft. Für Euer Feedback, natürlich nach gefahrener Tour, würden wir uns freuen.

In eigener Sache!

Wir, der “MTB Club 26 Zoll Sulzbach e.V.” sorgen in Zusammenarbeit mit unserer Gemeinde dafür, daß dieses Streckennetz mindestens zweimal im Jahr kontrolliert wird. Festgestellte Mängel werden unverzüglich beseitigt. Dennoch müssen Radfahrer und Mountainbiker bei Ausübung ihres Sports und Hobbys im Wald besondere Sorgfalt und Vorsicht walten lassen. Abgesehen von Gefahrenstellen, die vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeigeführt wurden, geschieht das Radfahren im Wald auf eigene Verantwortung. Insbesondere sollte auch auf ein verträgliches Miteinander von Radfahrern, Mountainbikern und Wanderern geachtet werden. Wald und Wiesen, Täler und Berge sind Erholungsraum für den Menschen und gleichzeitig auch Lebensraum für frei lebendes Wild und Pflanzen. Das Verlassen der markierten Wege führt zu Störungen der Tiere. Das durch Störungen ausgelöste Streßverhalten gefährdet auch Ihren Sport- und Erholungsraum. Geben Sie den Wildtieren und Lebensräumen eine Chance – Herzlichen Dank!

Eure Meinung zählt!

Wir können nur etwas besser machen, wenn wir viele Meinungen erfahren – egal ob positiv oder negativ! Wir möchten gerne von euch wissen:

  • Wie hat euch die Strecke gefallen?
  • Ist die Länge von 29 Km für unsere 1. Tour ausreichend?
  • Wie steht’s mit den 650 Höhenmetern?
  • Wie war die Beschilderung?
  • Wie gefällt euch der Flyer?
  • Was fehlt noch auf der Homepage?
  • Wünscht ihr weitere Strecken?
  • und, und, und ….

Schreibt einfach eure Meinung unten als Kommentar hinein – vielen Dank!


Facebookgoogle_plus


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*